Zahnscheiben HTD: Innovation und Leistung beim metal replacement

23 November 2020

Die Erfahrung und das Know-how, die wir in über 30 Jahren bei der Entwicklung und Herstellung von Kunststoffzahnrädern, Polymergetriebeteilen und anderen mechanischen Lösungen gesammelt haben, haben es unserem Unternehmen ermöglicht, sich als innovativer Partner für wichtige internationale Projekte in der EU im Bereich metal replacement durchzusetzen.

CONDIVIDI
EmailWhatsApp

Zahnscheiben HTD.

Beispiele für HTD-Riemenscheiben aus Kunststoff, insbesondere PA6 mit Glasfaser, für den Verpackungs- und Lebensmittelsektor von Stagnoli.



Stagnolis Ziel war es immer, Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Was uns in der Tat auszeichnet, ist die Lieferung eines Produkts, dessen mechanische Eigenschaften durch interne Tests bestätigt werden, wie zum Beispiel diese, die wir an unseren neuen Kunststoffscheiben mit HTD-Profil durchgeführt haben.

Test an den neuen Technopolymer-Zahnscheiben mit HTD-Profil

Wir haben kürzlich Zahnscheiben mit HTD-Profil eingeführt ("High Torque Drive", was bedeutet: "Hohe Drehmomentübertragung") bei 5M und 8M Schritt, geeignet für Riemenbreiten von 9, 16, 20 und 25 mm, erweitert den bereits breiten Bereich von Riemenscheiben mit unterschiedlichen Profilen (T mit Schritt 2,5, 5,10; AT mit Schritt 5,10; MXL; XL; L; H).

Vorteile und Leistung der neuen Zahnräder mit hoher Drehmomentübertragun HTD

Der Hauptvorteil hängt mit dem Anwendungsbereich des metal replacement zusammen: Die neuen Zahnscheiben HTD von Stagnoli können hohe Drehmomente bei niedriger Geschwindigkeit übertragen, die bisher nur mit Zahnrädern und/oder Aluminiumscheiben übertragbar waren.

Die abgerundete Form des Zahns verbessert die Spannungsverteilung erheblich und ermöglicht höhere Belastungen. Darüber hinaus bietet die Möglichkeit, nach dem Formen standardisierte Laschensitze zu erhalten und einen zweiten Flansch mit Ultraschall zu verschweißen, eine perfekte Kompatibilität mit denen, die in Aluminium vorhanden sind und in unzähligen Anwendungen verwendet werden. Das von uns verwendete Material ist ein mit Glasfasern verstärktes Technopolymer auf Polyamidbasis. Dies ermöglicht es, ausreichende Festigkeit und mechanische Eigenschaften zuzuweisen, die durch Tests an bestimmten Prüfständen garantiert und bestätigt werden.

Die Ergebnisse der Tests an unseren Technopolymer-Zahnscheiben mit HTD-Profil

Siehe zum Beispiel die in der folgenden Abbildung gezeigte Kurve, die sich auf einen statischen Test bezieht, der an zwei HTD 8M-Riemenscheiben, 32 Zähnen und einem 20-mm-Zahnband, die auf zwei Stahlwellen mit standardisierten Laschen befestigt sind, durchgeführt wurde. Es wird sofort klar, dass die erreichte Leistung bei Anwendungen mit Technopolymer-Übertragungselementen nicht üblich ist, sondern in einigen extremen Fällen bei Aluminiumanwendungen zu finden ist. Hinzu kommt, dass an den Riemenscheiben keine Brüche festgestellt wurden, großteils jedoch mit dem Durchrutschen des Riemens an den Riemenscheibenzähnen zusammenhängt.

Deshalb ist leicht zu verstehen, dass ein metal replacement bei Technopolymer-Riemenscheiben in Bezug auf die absolute Sicherheit weit verbreitet und leicht durchführbar ist.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu den Technopolymer-Zahnscheiben mit HTD-Profil, zu den durchgeführten Tests und zu den zugehörigen Daten.

 

nächste nachrichten