GERÄUSCHREDUZIERUNG MIT KUNSTSTOFFZAHNRÄDERN VON STAGNOLI

7 Juni 2021

NVH (Noise Vibrations Harshness) wird immer wichtiger, insbesondere bei Getriebezahnrädern die in sensiblen Umgebungen wie Messgeräten oder Autoantrieben Anwendung finden; in Bereichen, in denen der Fahrgastkomfort im Vordergrund steht.

CONDIVIDI
EmailWhatsApp




Dies gewinnt seit einigen Jahren auch auf dem Sektor der Weißen Ware (Haushaltsgeräte allgemein) zunehmend an Bedeutung, da sich die Entscheidung für das Einbeziehen der Küche in den Wohnbereich im neueren privaten Wohnungsbau zunehmend durchsetzt. Ein weiterer wichtiger Grund für die Wahl leiserer Haushaltsgeräte ist, diese auch in den kostengünstigeren Nacht- oder Ruhezeiten betreiben zu können. Um diesen Anforderungen effizient gerecht zu werden, empfiehlt Stagnoli seine leisen Kunststoff-Getriebezahnräder.

Stagnolis Beitrag zur Geräuschreduzierung mit seinen Technopolymer-Getrieben

Wir von Stagnoli haben dank unseres Know-hows in Bezug auf Design und Herstellung von Kunststoffkomponenten stark zum Wachstum dieses Sektors und zur Forderung nach Geräuschreduzierung beigetragen. Wir haben unseren besten Beitrag im Bereich der Technopolymer-Zahnräder geleistet, einem Sektor, in dem wir unangefochten führend sind.

Tatsächlich ging es bei den Zahnrädern zweifellos um die Betrachtung von Kunststoffmaterialien, aber was uns auszeichnete, waren die Erfahrungen und Kenntnisse, die wir in über vierzig Jahren Tätigkeit in der Konstruktion und Optimierung sowohl der Makrogeometrie der Verzahnung (Modul , Schrägungswinkel, Bezugsprofil, Profilverschiebung, Überdeckung) und die Mikrogeometrie derselben gesammelt haben.  Tatsächlich ergeben sich die Hauptgeräuschquellen in einem Zahnradpaar aus folgenden Parametern:

  • Steifigkeitsschwankungen
  • geometrische Fehler
  • Schleifen der Oberflächlichen
  • Kollisionen der Zähne während des Ineinandergreifens

Das Verhalten der Komponenten kann durch Anwenden von Profiländerungen verbessert werden.

Fallstudie: Reduzierung der Getriebegeräusche einer Spülmaschine

All diese Richtlinien und Erkenntnisse wurden in einer kürzlich durchgeführten Fallstudie angewendet, in der sich der Kunde über die übermäßige Geräuschentwicklung seiner Anwendung beschwerte: ein Kaskadengetriebe, das die automatische Öffnung der Spülmaschinentür am Ende des Zyklus aktiviert.

Durch die Neukonstruktion des gesamten Getriebes und vor allem der geometrischen Profile der Zahnräder konnten wir die Herausforderung gewinnen und die Geräuschentwicklung reduzieren: Die vom Kunden durchgeführten Tests zeigten eine Reduzierung um das 4-fache des Wertes im Vergleich zum ursprünglichen.

Dies hat uns zusammen mit anderen Fallstudien ermöglicht, in einigen wichtigen Zeitschriften Platz zu haben, zu denen wir die Links anhängen:

PLAST DESIGN MAGGIO 2021 (sfogliami.it)
Mit 3D-Druck leisere Industriegetriebe! Der Fall Stagnoli T.G und Cmf Marelli - Industria Italiana

Wenn Sie ein Projekt einreichen und / oder auch uns Anwendungsbereiche vorlegen möchten, für die Sie nach geräuscharmen Getrieben suchen, wenden Sie sich an Stagnoli.

nächste nachrichten