Anwendungsbereiche
VERPACKUNGSINDUSTRIE

Die Verpackungsindustrie hat von Automatisierungsprozessen profitiert und hat sich zunehmend mit der Robotisierung der Verpackungsvorrichtungen ausgestattet. Die zunehmende Automatisierung der Industrieprozessen hat einen starken Zuwachs der Nachfrage auf Komponenten bewirkt. Unsere Übertragungsorgane, die für Anlagen in der Verpackungsindustrieeingesetzt werden, sind nicht mehr aus Metall realisiert, sondern bestehen aus modernen und leistungsfähige Materialien wie das Technopolymer. Der alternative Gebrauch von diesen Materialien woraus sich unsere Getriebe zusammensetzen, stellen für den Kundenenorme technische Vorteile dar, sei es im Bezug auf Produktion als auch in der Anwendung.

Unsere Produktion von Übertragungorgane in Technopolymer erlaubt uns, eine weitgehende Produktpalette von erhöhter Qualität und Leichtigkeit in der Anwendung anzubieten. DieAntriebstechnik wird hauptsächlich von Anlage Hersteller zu jeder Art von Verpackung eingesetzt: von Aufwicklern für Paletten, bis zur Folienverpackung- und Abfüllanlagen.

Viele unserer Kunden haben die klassische stählerne Antriebstechnik mit unserer in Technopolymer ersetzt, indem der Lärm verringert und die Schmierung weggefallen ist. In vielen Fällen hat die Aufnahme von unseren Produkten, wie zum Beispiel die Antriebstechnik mit Doppelgang, zur wesentlichen Senkung der Produktionskosten geführt, die hauptsächlich von der Einspritzechnik mittels Druck abhingen. Die Vorteile der Anwendung von diesen Komponenten führt außerdem den Nutzen bezüglich dem Gewicht und dem Lärm derselben herbeit, indem die das Leben der Anlagen positiv beeinflusst wird.

Andere Kunden der Verpackungsindustrie, haben vor allem in den Folienverpackungslinien Riemenscheiben für Zahnriemen und Spannvorrichtungen in Technopolymer eingeführt, indem die Anlagen wesentlich erleichtert und störende Gequitsche somit völlig entfernt werden.

ENTDECKE
DEN KATALOG