Mechanische Komponenten aus Technopolymer: was sind sie, wozu dienen sie und welche Vorteile bieten sie?

7 Januar 2020

Mechanische Komponenten aus Technopolymer finden dank ihrer innovativen Eigenschaften und der Vorteile, die sie bieten, immer mehr Verbreitung und Erfolg in verschiedenen Branchen. Stagnoli setzt sich mit Kompetenz und Professionalität für die Verwendung von Technopolymeren anstelle von Aluminium und anderen Legierungen ein und bietet seinen Kunden bedarfsgerechte und leistungsstarke Produkte an.

Was sind solche Kunststoffe? Und welche Vorteile können die mechanischen Komponenten aus Technopolmer bieten? Wir haben beschlossen, Klarheit zu schaffen und das Thema anhand dieses Artikels zu vertiefen.

CONDIVIDI
EmailWhatsApp




Technopolymere: was sind das?

Technopolymere sind keine traditionellen "Kunststoffe", sondern Werkstoffe mit hoher thermischer und mechanischer Leistungsfähigkeit, die zunehmend anstelle von Aluminium, gängigen Metallen und anderen Legierungen eingesetzt werden. Technopolymere sind definiert als Polyester, verstärkte Polyamide, Acetalharze, Polyphenylsulfone, Polyetherketone, Polyimide, Polyamidimide und Polyetherimide.

Die Hauptmerkmale der Technopolymere sind:

  • Hoher Elastizitätsmodul
  • Hohe Zugfestigkeit
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Maximale Leichtigkeit

Warum sollten Sie sich für mechanische Komponenten aus Technopolymer  entscheiden?

Heute werden Technopolymere zunehmend bei mechanischen Komponenten eingesetzt: Die Herstellung und Verwendung von Zahnrädern, Riemenscheiben, Buchsen, Schrauben und Gegenständen aus diesen innovativen Kunststoffen anstelle von Aluminiumdruckguss oder Sintermetallen ermöglicht es, verschiedene Ziele in Bezug auf Produktion, aber auch Leistung zu erreichen. Zunächst einmal sind die mechanischen Komponenten aus Technopolymer leichter als Produkte aus metallischen Werkstoffen. Sie werden mit weniger Rohmaterial hergestellt und erfordern kürzere Verarbeitungszyklen, was erhebliche Einsparungen garantiert. Die mechanischen Komponenten aus Technopolymer sind noch vielseitiger als die aus Aluminium, Bronze und Messing und garantieren in jeder Anwendung die gleiche und in einigen Fällen sogar eine noch verbesserte Leistung.

In welchen Bereichen können mechanische Komponenten aus Technopolymer eingesetzt werden?

Bauteile und Zahnräder aus Technopolymeren können mit höchster Effizienz und exzellenten Leistungen in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Hier ein paar Beispiele:

  • Beim Transport sind die mechanischen Komponenten aus Technopolymer alle Teile, die Feuchtigkeit, hohen Temperaturen, Flüssigkeiten oder mechanischen Belastungen ausgesetzt sind.
  • Der elektrische Sektor nutzt die Fließfähigkeit und die gute thermische Beständigkeit von Technopolymeren zur Herstellung von Steckverbindern, Lampenfassungen, Schaltern, Spulen und Statorpaketen.
  • Schließlich werden in der Industrie mechanische Komponenten aus Technopolymer wie Getriebe, Elektromotoren und kinematische Teile verwendet, die alle traditionell und historisch aus Aluminiumdruckguss oder Sintermetallen hergestellt werden.

Suchen Sie mechanische Komponenten aus Technopolymer? Entscheiden Sie sich für Stagnoli.

Stagnoli verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Bearbeitung und Produktion von mechanischen Komponenten ausTechnopolymer. Die Kunden können sich auf ein spezialisiertes Know-how und maximale Aufmerksamkeit bei der Konstruktion verlassen, denn Stagnoli bietet mechanische Hochleistungskomponenten mit zentesimaler Maßgenauigkeit an.

Für weitere Informationen über mechanische Komponenten aus Technopolymer kontaktieren Sie uns bitte: schreiben Sie uns hier.

mechanische Technopolymer-Bauteile

nächste nachrichten